Rote-Beete-Chips

Und hier noch etwas für den Apéro. Eigentlich ist das gar kein Rezept, da man nur 2 Zutaten braucht. Nämlich 1 Rote Beete (pro Person) und Meersalz. That’s it!

Wichtig: Die Rote Beete  (roh!) nach dem Schälen hobeln, denn die Scheiben müssen hauchdünn sein. Grosszügig mit Meersalz bestreuen und für 50 Minuten bei 145°C backen. Dazwischen immer wieder kurz die Ofentür öffnen, um die feuchte Luft entweichen zu lassen. Danach die Chips abkühlen lassen.

 

5 Antworten auf “Rote-Beete-Chips”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s